Juventus v FC Bayern Munich - International Champions Cup 2018
Wechselt Renato Sanches vom FC Bayern zu Paris Saint-Germain? © Getty Images

München - Renato Sanches wollte sich eigentlich beim FC Bayern in dieser Saison durchsetzen. Nun hat aber angeblich Paris Saint-Germain den Youngster auf dem Zettel.

von

Kehrt Renato Sanches dem FC Bayern doch noch den Rücken? Wie der kicker berichtet, steht nicht nur Linksverteidiger Juan Bernat bei PSG auf dem Zettel, auch bei Sanches habe der Klub um Trainer Thomas Tuchel demnach "Interesse an einem Wechsel hinterlegt".

Da die Konkurrenz in München groß sei, könnte der 21-Jährige seine nächste Chance in Paris suchen, so das Blatt. Der bullige Mittelfeldspieler hatte es in den ersten drei Pflichtspielen nicht in den Kader von Trainer Niko Kovac geschafft.

Allerdings hat der FC Bayern mit Sebastian Rudy gerade erst einen direkten Konkurrenten Sanches' an den FC Schalke 04 verkauft. Zudem erklärte Kovac vor der Saison, dass er alles daran setzen werde, den Portugiesen aufzubauen. "Er wird diese Saison mit Sicherheit viele gute Spiele machen", so Bayerns Coach.

Auch Sanches selbst bekräftigte, sich in München durchsetzen zu wollen. "Ich bleibe hier, der FC Bayern ist mein Verein", sagte er während der USA-Reise der Bayern zu SPORT1.

Zudem bleibt die Frage, wie Sanches in Tuchels Pläne passt. Mit Lassana Diarra, Marco Verratti, Adrien Rabiot, Giovani Lo Celso und Christopher Nkunku hat der ehemalige BVB-Trainer bereits eine Vielzahl an zentralen Mittelfeldspielern im Kader.

Nach derzeitigem Stand wäre es eine große Überraschung, sollte Sanches die Bayern noch verlassen.