FC Bayern: Juan Bernat offenbar im Fokus von Atletico Madrid als Luis-Ersatz
Juan Bernat (l.) soll bei Atletico Madrid auf der Liste stehen © Getty Images

Bayern-Linksverteidiger Juan Bernat steht offenbar auf der Wunschliste von Atletico Madrid. Die Rojiblancos suchen einen potenziellen Ersatz.

Bayern-Verteidiger Juan Bernat soll vor einer Rückkehr in seine spanische Heimat stehen.

Wie die spanische AS berichtet, soll der 25-Jährige zu Atletico Madrid wechseln und dort Filipe Luis ersetzen, der mit Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht wird.

Bei den Bayern kommt Bernat auf der Linksverteidiger-Position nicht an David Alaba vorbei und soll daher einen Tapetenwechsel anstreben. Allerdings würde bei Atletico mit Weltmeister Lucas Hernandez ebenfalls hochkarätige Konkurrenz auf den Spanier warten.

Sein Vertrag läuft im kommenden Sommer aus und FCB-Sportdirektor Hasan Salihamidzic sprach bereits in der SZ über die Situation von Bernat: "Juan hat sich in vier Jahren bei uns nicht richtig durchsetzen können. Ich denke, dass er das auch so wahrnimmt, und es wird in diesem Jahr nicht leichter für ihn."