Der englische Nationalspieler Harry Maguire wechselt zu den Red Devils und wird zum teuersten Verteidiger aller Zeiten © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Images/iStock
Lesedauer: 2 Minuten

München - Maguire wechselt für eine Rekordsumme zu Manchester United. Auf allen Positionen purzeln die Transferrekorde. SPORT1 zeigt die teuerste Elf der Geschichte.

Anzeige

Die teuerste Elf der Geschichte zum Durchklicken:

Der englische Nationalspieler Harry Maguire wird zum teuersten Verteidiger aller Zeiten. Der Abwehrspieler von Leicester City wechselt für 87 Millionen Euro zu Manchester United und unterschreibt für sechs Jahre.

Zuvor wechselte in diesem Sommer unter anderem auch schon Wunderkind Joao Félix für eine astronomische Summe von 126 Millionen Euro von Benfica zu Atlético Madrid.

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Hinzu kommen klangvolle Namen wie der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo, der französische Weltmeister Paul Pogba oder 222-Millionen-Mann Neymar.

Insgesamt hätte man über eine Milliarde Euro auf den Tisch legen müssen, um die komplette Elf zu den jeweiligen Konditionen zu verpflichten.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Transfermarkt
    1
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Salihamidzic verrät Stand bei Alaba
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Darum irritierte die Bayern-Tribüne
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Die Stimmen zum Bundesliga-Auftakt
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Bayern macht der Liga Angst
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Götze und Bayern: warum nicht?

SPORT1 zeigt die teuerste Elf aller Zeiten.