Borussia Moenchengladbach v TSG 1899 Hoffenheim - Bundesliga
Fabian Schär (M., mit Gladbachs Raffael) startete seine Profikarriere 2009 beim Schweizer Fußballklub FC Wil II © Getty Images

Der frühere Profi der TSG Hoffenheim, Fabian Schär, wechselt nach einem Umweg über La Coruna nach England zum Premier League-Erstligisten Newcastle United.

Premier-League-Klub Newcastle United hat den Schweizer WM-Teilnehmer Fabian Schär verpflichtet. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger unterschrieb bei den Magpies einen Dreijahresvertrag.

"Ich bin sehr froh darüber, Fabian bei Newcastle Willkommen zu heißen.

Er ist ein Nationalspieler, der gute Leistungen bei der WM gezeigt hat und große Erfahrung sammeln konnte", sagte Teammanager Rafael Benitez.    

Schär stand von 2015 bis 2017 in 30 Ligaspielen für 1899 Hoffenheim in der Bundesliga auf dem Platz und wechselte anschließend zum spanischen Erstligisten Deportivo La Coruna.

Bei der Weltmeisterschaft in Russland absolvierte der 42-malige Nationalspieler alle drei Gruppenspiele über die gesamten Spielzeit.

Bei der Achtelfinalniederlage gegen Schweden (0:1) fehlte Schär aufgrund einer Gelbsperre.