FBL-ITA-SERIEA-NAPOLI-BOLOGNA
FBL-ITA-SERIEA-NAPOLI-BOLOGNA © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Torwart-Wechsel innerhalb der Serie A: Ex-Bayern-Keeper Pepe Reina verlässt den SSC Neapel und heuert beim AC Mailand an.

Anzeige

Der ehemalige Münchner Torwart Pepe Reina wechselt vom SSC Neapel zum 18-maligen italienischen Meister AC Mailand. Das gaben die Mailänder am Montagabend bekannt. 

Der Spanier Reina, der in der Saison 2014/2015 als Ersatzmann von Manuel Neuer drei Spiele beim deutschen Rekordmeister Bayern München absolviert hatte, unterschrieb einen Dreijahresvertrag bei Milan und dürfte als Reserve für den italienischen Nationaltorwart Gianluigi Donnarumma vorgesehen sein. 

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Mit der spanischen Nationalmannschaft schied Reina am Sonntag überraschend gegen Gastgeber Russland (3:4 im Elfmeterschießen) im Achtelfinale der Weltmeisterschaft aus. Auf Einsatzzeiten kam der 35 Jahre alte Reservetorwart aber nicht.