Die Premier-League-Klubs investieren wieder fleißig auf dem Transfermarkt. SPORT1 gibt einen detaillierten Überblick über die Ausgaben der Engländer.

von Kerry Hau

Die Transfer-Ausgaben und Neuzugänge aller England-Klubs zum Durchklicken:

Hohe TV-Gelder gleich hohe Transfersummen: Die Premier League ist seit Jahren die ausgabenfreudigste Liga der Welt.

Das wird auch in diesem Sommer wieder deutlich: Rund 1,48 Milliarden Euro haben die englischen Vereine bereits in neue Spieler investiert.

Allerdings schließt das Transferfenster in diesem Jahr auch schon unmittelbar vor dem Saisonstart am 9. August. Besonders Jürgen Klopp ist fleißig. Drei Klubs halten sich bislang komplett zurück. SPORT1 gibt einen Überblick über die Ausgaben.