Mohamed Salah wechselte im Sommer vom AS Rom zum FC Liverpool
Mohamed Salah wechselte im Sommer vom AS Rom zum FC Liverpool © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Liverpool-Stürmer Mo Salah unterschreibt am Montag einen langfristigen Vertrag beim FC Liverpool. Trainer Jürgen Klopp huldigt ihn.

Anzeige

Stürmer-Star Mo Salah hat beim FC Liverpool einen neuen Vertrag unterzeichnet.

Wie die Reds am Montag bekanntgaben, unterschrieb der ägyptische Superstar einen "langfristigen Vertrag." Über die exakte Vertragsdauer hüllte sich Liverpool in Schweigen. 

Anzeige

"Diese Verlängerung zeigt zwei Dinge: Sein Glauben an Liverpool und unser Glauben an ihn. Wenn sich jemand wie Mo Salah festlegt und sagt, das ist nun mein Zuhause, sagt das sehr viel aus," erklärte Liverpool-Trainer Jürgen Klopp nach der Vertragsverlängerung seines Schützlings.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Salah traf in der vergangenen Saison 44-mal in 52 Spielen und wurde zum Spieler der Saison in der Premier League gewählt. Erst im Sommer 2017 wechselte der Angreifer für 42 Millionen Euro vom AS Rom an die Anfield Road.