Sime Vrsaljko spielte zwei Jahre für Atletico Madrid
Sime Vrsaljko spielte zwei Jahre für Atletico Madrid © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Vizeweltmeister Sime Vrsaljko kehrt Atletico Madrid den Rücken und wechselt nach Italien. Einen Ersatz für den Rechtsverteidiger steht schon bereit.

Anzeige

Atletico Madrid hat auf der Rechtsverteidigerposition einen Spielertausch vorgenommen.

Am Dienstagabend vermeldeten die Rojiblancos die Verpflichtung des kolumbianischen Nationalspielers Santiago Arias.

Anzeige

Der 26-Jährige spielte zuletzt für die PSV Eindhoven und unterschrieb bei Atletico einen Fünfjahresvertrag. Die Ablösesumme soll bei elf Millionen Euro liegen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Vrsaljkos Weg nach Italien frei

Zudem kündigte das Team von Trainer Diego Simeone den Abgang des kroatischen Vizeweltmeisters Sime Vrsaljko an.

Der 26-Jährige wechselt demnach auf Leihbasis mit anschließender Kaufoption zu Inter Mailand. Der Medizincheck steht allerdings noch aus.