Marvin Ducksch scheiterte mit Kiel in der Relegation an Wolfsburg
Marvin Ducksch (r.) scheiterte mit Kiel in der Relegation an Wolfsburg © Getty Images

Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf verstärkt sich mit Marvin Ducksch. Der war von St. Pauli an Holstein Kiel ausgeliehen und wurde dort Torschützenkönig.

Der Wechsel von Torjäger Marvin Ducksch vom FC St. Pauli zum Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf ist perfekt. Das gaben beide Vereine am Montag bekannt. Zuvor war bereits Einigkeit über einen Transfer erzielt worden, nun hat Ducksch auch den obligatorischen Medizincheck bestanden. In Düsseldorf erhält der 24-Jährige einen Vierjahresvertrag bis 2022.

Ducksch, der in der abgelaufenen Saison an Holstein Kiel ausgeliehen war und für die Störche 18 Treffer erzielt hatte, war bester Torschütze der 2. Liga.