Hatem Ben Arfa ist ablösefrei zu haben
Hatem Ben Arfa ist ablösefrei zu haben © Getty Images

Borussia Dortmund fahndet weiter nach Verstärkung für die kommende Saison. Ein PSG-Flop weckt dabei offenbar besonderes Interesse.

Hatem Ben Arfa von Paris Saint-Germain gilt als absoluter Wunschspieler vom neuen BVB-Coach Lucien Favre.

Wie der monegassische Radiosenders RMC berichtet, soll Borussia Dortmund sogar mit einem Dreijahresvertrag locken. Der Vertrag des 31-Jährigen läuft am 30. Juni 2018 aus, weshalb der Spielmacher ablösefrei zu haben ist.

Paris hatte wenig Interesse an einer Vertragsverlängerung, nachdem er sich im vergangenen Sommer mit der Klubführung überworfen hatte und die gesamte Saison auf der Tribüne gesessen war. 

Neben Dortmund sollen jedoch auch Olympique Lyon, der FC Sevilla und einige türkische Klubs Interesse an Ben Arfa haben.