Martin Oedegaard lief bisher 12 Mal im Trikot der norwegischen Nationalmannschaft auf
Martin Oedegaard lief bisher 12 Mal im Trikot der norwegischen Nationalmannschaft auf © Getty Images

Der Norweger Martin Odegaard wird wohl auch in der kommenden Saison keinen Platz im Kader von Real Madrid finden. Er soll innerhalb Spaniens ausgeliehen werden.

Martin Odegaard hat offenbar auch in der kommenden Saison keine Chance auf einen Kaderplatz bei Real Madrid.

Wie die spanische Marca berichtet, bereitet sich der Norweger auf eine erneute Leihe vor. In den vergangenen anderthalb Jahren spielte der Mittelfeldspieler auf Leihbasis beim SC Heerenveen (Niederlande), nun soll er wohl innerhalb Spaniens wechseln.

"Das Wichtigste ist, dass ich zu einem Team komme, in dem ich spielen kann. Aber im Moment weiß ich nicht viel darüber, was passieren wird", meinte das einstige Wunderkind zur norwegischen Presseagentur NTB.

"Wenn nichts passiert, werde ich die Vorbereitung mit Real Madrid absolvieren. Das wäre eine gute Möglichkeit, um zu zeigen, was ich kann."

Der 19-Jährige, derzeit mit einem Mittelfußbruch außer Gefecht, absolvierte in dieser Saison 24 Ligaspiele für Heerenveen und schoss zwei Tore.