Der Vertrag von Thibaut Courtois bei Chelsea läuft noch bis 2019
Der Vertrag von Thibaut Courtois bei Chelsea läuft noch bis 2019 © Getty Images

Der FC Chelsea hat offenbar die Gespräche über eine Verlängerung mit Thibaut Courtois abgebrochen und will ihn nun wohl verkaufen. Ein Ersatz steht wohl fest.

Der FC Chelsea hat die Gespräche über eine Vertragsverlängerung mit Torhüter Thibaut Courtois offenbar eingestellt.

Wie Sky UK berichtet, ist nach den abgebrochenen Gesprächen ein Verkauf noch in diesem Sommer wahrscheinlich. Der Vertrag des belgischen Torhüters läuft im Sommer 2019 aus.

Courtois wurde in der Vergangenheit immer wieder mit Real Madrid in Verbindung gebracht, wo man auf der Suche nach einem Ersatz für Keylor Navas ist.

Einen potentiellen Ersatz haben die Verantwortlichen der Blues schon ausgemacht. Alisson vom AS Rom soll auf dem Wunschzettel der Londoner stehen.