FBL-FRIENDLY-POR-EGY
Real Madrid kann sich Mohamed Salah vom FC Liverpool wohl abschminken © Getty Images

Der FC Liverpool muss nach dem Abgang von Philippe Coutinho zu Barcelona wohl nicht mehr um einen Abschied von Superstar Mohamed Salah bangen.

Der FC Liverpool muss nach dem Abgang von Philippe Coutinho zu Barcelona wohl nicht mehr um einen Abschied von Superstar Mohamed Salah bangen.

Wie der Mirror berichtet, soll der ägyptische Nationalspieler vor der Verlängerung seines 2022 auslaufenden Vertrags stehen. Versüßt wird ihm der neue Deal mit einem Gehalt von rund 12 Millionen Euro pro Jahr (200.000 Pfund in der Woche).

Salah war im vergangenen Sommer für vergleichsweise läppische 42 Millionen Euro vom AS Rom zu den "Reds" gewechselt und schlug in der Mannschaft von Jürgen Klopp wie eine Bombe ein.

In 41 Pflichtspielen verbuchte der 25-jährige Stürmer unglaubliche 36 Tore sowie zwölf Vorlagen und steigerte so seinen Marktwert in Kürze auf 80 Millionen Euro. 

Diese Leistungsexplosion rief unter anderem Real Madrid auf den Plan, die sich Salah nun aber abschminken können.

Weiterlesen