FBL-GER-CUP-BAYERN-MUNICH-DORTMUND
Götze und Robben in Türkei begehrt © Getty Images

Wilde Gerüche vom Bosporus um BVB-Star Mario Götze und Arjen Robben vom FC Bayern. Ein türkischer Top-Klub zeigt großes Interesse an den beiden Bundesliga-Spielern.

Wilde Gerüchte vom Bosporus: Die türkische Sportzeitung Fanatik berichtet, dass Besiktas Istanbul Mario Götze von Borussia Dortmund und Bayern-Star Arjen Robben verpflichten will.

Der Vertrag des Niederländers läuft im Sommer 2018 aus, sodass Besiktas keine Ablöse bezahlen müsste. Dabei soll ein Landsmann von Robben Überzeugungsarbeit für die Türken leisten.

Der Ex-Hoffenheimer Ryan Babel, der in Istanbul spielt, soll Robben von einem Wechsel überzeugen. Allerdings ist der 34-Jährige mit den Bayern-Bossen im April zu Gesprächen über eine mögliche Vertragsverlängerung verabredet.

BVB-Star Götze, dessen Vertrag noch bis 2020 läuft, wird am Bosporus als Nachfolger von Talisca gehandelt, der vor einem Wechsel zu Manchester United steht.

Dass es Götze in die Türkei zieht, darf jedoch bezweifelt werden, während bei Robben eine Transfer zu Besiktas nicht ausgeschlossen werden kann - falls sich der Flügelflitzer nicht mit den Bayern einig wird.

Weiterlesen