Seit Wochen halten sich die Gerüchte um einen vorzeitigen Abschied von Zlatan Ibrahimovic aus Manchester. Jetzt könnte alles ganz schnell gehen.

Geht jetzt alles ganz schnell?

Zlatan Ibrahimovic soll Manchester United noch in dieser Woche verlassen und bei LA Galaxy in der US-amerikanischen Major League Soccer unterschreiben. Das berichtet ESPN

Demnach hat United-Trainer Jose Mourinho dem 36 Jahre alten Superstar aus Schweden die Erlaubnis erteilt, den englischen Rekordmeister noch vor dessen Vertragsende im Sommer zu verlassen.

Zuletzt gab es immer wieder Spekulationen um einen Abschied von Ibrahimovic aus dem Old Trafford. Mourinho ließ mehrfach durchblicken, dass er keine Verwendung mehr für den Angreifer findet.

Ibrahimovic ist seit seiner langwierigen Knieverletzung im vergangenen Jahr und der Verpflichtung des belgischen Sturmtanks Romelu Lukaku nur noch Reservist. In der laufenden Saison steht er gerade einmal bei sieben Einsätzen.

Sein letztes Spiel im Trikot der "Red Devils" bestritt er am 26. Dezember gegen den FC Burnley. Offenbar werden keine weiteren mehr hinzukommen.

Weiterlesen