Rafinha spielt seit 2014 beim FC Barcelona
Rafinha spielt seit 2014 beim FC Barcelona © Getty Images

Rafinha wechselt bis Saisonende auf Leihbasis zu Inter Mailand. Die Nerazzurri handeln eine Kaufoption mit dem FC Barcelona aus.

Der spanische Pokalsieger FC Barcelona hat den brasilianischen Mittelfeldspieler Rafinha an den 18-maligen italienischen Meister Inter Mailand ausgeliehen.

Wie die Katalanen am Montag mitteilten, gilt die Leihe zunächst bis zum Saisonende.

Inter hat aber laut Barca die Option, den 24-Jährigen für 35 Millionen Euro plus mögliche Boni in Höhe von drei Millionen Euro zu kaufen.

Rafinha, Bruder von Bayern Münchens spanischem Nationalspieler Thiago, kam im Alter von 13 Jahren zum FC Barcelona. Im vergangenen Jahr musste er acht Monate lang wegen einer Knieverletzung pausieren.

Weiterlesen