Emil Forsberg ist eine wichtige Stütze bei RB Leipzig. Sein Vertrag läuft noch langfristig, doch der Schwede lässt seine Zukunft in einem Interview offen.

Emil Forsberg gehört zu den absoluten Leistungsträgern bei RB Leipzig. Umso schwerer dürfte es für die Sachsen werden, den Schweden über die Saison hinaus zu halten.

Der Mittelfeldspieler besitzt bei den "Roten Bullen" noch einen Vertrag bis 2022. Ein Treuebekenntnis vermeidet der 26-Jährige jedoch. "Was in Zukunft passiert, ist jetzt kein Thema. Wir sprechen aber auch nicht viel darüber", sagte Forsberg der Welt.

"Natürlich gibt es eine Chance, dass ich weiter in Leipzig spiele. Ich habe in Leipzig einen Vertrag und erfülle meine Verträge auch. Aber im Fußball ist eben auch alles möglich. Auf jeden Fall fühle ich mir hier sehr wohl."