Thomas Lemar wird von zahlreichen Klubs umworben
Thomas Lemar wird von zahlreichen Klubs umworben © Getty Images

Thomas Lemar wird von zahlreichen Premier-League-Klubs umworben. Nun hat Trainer Jardim sich zur Zukunft des Franzosen geäußert.

Ist das die Chance für Jürgen Klopp und den FC Liverpool?

Die AS Monaco schließt einen Abgang ihres Jungstars Thomas Lemar im Winter nicht mehr aus: "Der Markt ist offen, und er ist verrückt. Es kann passieren, dass selbst so ein Klub wie Monaco nicht 'Nein' sagen kann. Die Zahlen sind unfassbar hoch", wird Trainer Leonardo Jardim zitiert.

Die Wahrscheinlichkeit steigt, dass der 22-jährige Franzose bei den Reds die Nachfolge des zu Barca abgewanderten Philippe Coutinho antreten wird, weil die Monegassen laut RMC Sport nun sogar erwägen, von ihrer ursprünglichen Ablöseforderung von knapp 70 Millionen Euro abzurücken.

Auch der FC Arsenal wäre bei einem möglichen Winter-Abgang von Alexis Sanchez wieder im Rennen um den Außenstürmer, laut britischen Medien befinde sich aber der FC Liverpool derzeit in der Pole-Position. 

Weiterlesen