FBL-EUR-C1-BASEL-BENFICA
Manuel Akanji (r.) vom FC Basel ist bei europäischen Top-Klubs begehrt © Getty Images

Borussia Dortmund braucht in der Rückrunde dringend Verstärkung für die wacklige Abwehr. Ein Talent aus Basel soll helfen - doch Liverpool macht dem BVB Konkurrenz.

Borussia Dortmund bekommt starke Konkurrenz bei der Verpflichtung von Manuel Akanji.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc will den Innenverteidiger des FC Basel schon im Winter nach Dortmund holen, um eine weitere Option für die schwächelnde Abwehr zu haben.

Ein weiterer Interessent für den 22-Jährigen kommt laut Independent aus England und ist ein alter Bekannter der Dortmunder Geschäftsführung: Jürgen Klopp.

Der Trainer des FC Liverpool will Akanji zu den Reds lotsen. Gegenüber Dortmund hat der Klub den Vorteil, dass er auch gegenüber einem Deal im Sommer offen wäre.

Der BVB will das Talent unbedingt im Winter, was den FC Basel mitten in der laufenden Saison schwächen würde.

Allerdings soll Liverpool immer noch nicht die Hoffnung aufgegeben haben, Virgil van Dijk von Southampton zu verpflichten.

Vielleicht würde der Verein von Klopp bei einem erfolgreichen Werben auch von Akanji ablassen. Doch an van Dijk soll unter anderem Pep Guardiola mit Manchester City interessiert sein.