Mark Uth spielt seit 2015 bei der TSG Hoffenheim
Mark Uth spielt seit 2015 bei der TSG Hoffenheim © Getty Images

Mark Uth könnte in der kommenden Saison für den FC Schalke stürmen. Die Knappen sollen beim Hoffenheim-Stürmer in der Pole Position stehen.

Der Vertrag von Mark Uth bei der TSG Hoffenheim läuft nach der laufenden Saison aus - und bislang gibt es keine Anzeichen, dass der 26-Jährige sein Arbeitspapier verlängern wird.

Damit wäre der Stürmer im Sommer ablösefrei. Kein Wunder also, dass Uth bei anderen Vereinen äußerst begehrt ist.

Laut Bild ist vor allem der FC Schalke 04 ein Kandidat für einen Wechsel im Sommer. Dem Blatt zufolge spreche derzeit alles dafür, dass Uth in der neuen Spielzeit im Schalke-Trikot aufläuft.

Für die TSG wäre der Verlust von Uth ein weiterer Rückschlag, da Sandro Wagner aller Voraussicht nach bereits im Winter das Weite sucht. Laut Trainer Julian Nagelsmann steht der Wechsel des Nationalstürmers zum FC Bayern kurz vor dem Abschluss.