Paris Saint Germain Training Session
Kevin Trapp startete seine Profikarriere 2007 beim 1. FC Kaiserslautern. © Getty Images

Medienberichten zufolge soll der FC Bayern an Kevin Trapp interessiert sein. SPORT1 hat nachgefragt beim Berater und Torwart und weiß, was dran ist.

von Reinhard Franke

Ist Torhüter Kevin Trapp ein Thema beim FC Bayern München?

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet, dass der Rekordmeister ein Auge auf den 27 Jahre alten Keeper geworfen hat, der bei Paris Saint-Germain aktuell nur die Nummer zwei ist.

Die Bemühungen der Bayern, im Sommer eine starke deutsche Nummer 2 zu verpflichten, gingen "eher in Richtung Kevin Trapp", heißt es dort.

Ist etwas dran? Einen ähnlichen Bericht über Leverkusens Bernd Leno haben Bayern und Bayer mit Nachdruck zurückgewiesen.

"Wir haben keinen Kontakt zu den Bayern", sagte Trapp-Berater Jörg Neubauer SPORT1 am Mittwochabend.