Kämpfen Bayern und Dortmund bald in einer europäischen Superliga gegeneinander?
Der FC Bayern plant langfristig mit Joshia Kimmich. Der Nationalspieler soll bis 2023 verlängern © Getty Images

Der FC Bayern plant langfristig mit Joshia Kimmich. Der Nationalspieler soll beim Rekordmeister schon in Kürze bis 2023 verlängern.

Spätestens seit dieser Saison zählt Joshua Kimmich zu den großen Stützen beim FC Bayern. Der sportliche Stellenwert soll sich jetzt auch in seinem Arbeitspapier widerspiegeln.

Deshalb bietet der Rekordmeister dem Nationalspieler einen neuen Vertrag bis 2023 - wie der kicker schreibt zu deutlich besseren Bezügen.

Die Verhandlungen über eine vorzeitige Verlängerung sind demnach abgeschlossen. Im Januar soll Vollzug vermeldet werden. Bislang läuft Kimmichs Vertrag bis Sommer 2020.