Timo Werner steht angeblich bei Real Madrid auf der Liste © Getty Images

Timo Werner steht offenbar bei Real Madrid auf der Liste. Allerdings lassen die mysteriösen Kreislaufbeschwerden des RB-Stars die Königlichen noch zögern.

Real Madrid ist laut Marca an einer Verpflichtung von Timo Werner im Winter interessiert.

Die Königlichen sehen den Leipzig-Angreifer als mögliche Ergänzung für Cristiano Ronaldo, Karim Benzema und Gareth Bale im Sturm.

Allerdings könnte das Pfeifkonzert von Istanbul den angestrebten Deal verhindern.

Bei der Niederlage gegen Besiktas musste der deutsche Nationalstürmer von RB Leipzig wegen Kreislauf- und Atemprobleme ausgewechselt werden.

Der 21-Jährige hatte sich wegen der Lautstärke im türkischen Hexenkessel immer wieder an die Ohren gefasst. Auch Ohrenstöpsel halfen ihm nicht.

Was die Ursache für die Probleme war, konnte trotz zahlreicher Tests nicht herausgefunden werden. Auch die Verantwortlichen in Madrid bekamen die Episode mit und sind laut Marca besorgt.

Der spanische Spitzenklub will die gesundheitlichen Probleme erst einmal beobachten, ehe sie einen Angriff auf Werner wagen.