Leon Goretzka soll beim FC Bayern auf dem Zettel stehen
Leon Goretzka soll beim FC Bayern auf dem Zettel stehen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Schalke-Trainer Domenico Tedesco hat die Hoffnung auf den heiß umworbenen Leon Goretzka noch nicht aufgegeben. Die Gespräche für eine Vertragsverlängerung liefen gut.

Anzeige

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Dementsprechend sieht Schalke-Trainer Domenico Tedesco noch eine Chance, dass Leon Goretzka seinen auslaufenden Vertrag doch noch verlängern wird.

Dem Westfälischen Anzeiger sagte Tedesco: "Wir sind mit Leon derzeit in guten Gesprächen. Schauen wir mal, was passiert".

Anzeige

Neben Goretzka könnte Schalke auch Eigengewächs Max Meyer ablösefrei verlieren. "Es wäre natürlich schade, da bin ich ganz ehrlich. Weil wir diese Jungs in den vergangenen Jahren ausgebildet haben." Insbesondere der FC Bayern soll am 22-jährigen Goretzka interessiert sein.