Max Meyer spielt seit Sommer 2018 für Crystal Palace in der Premier League
Max Meyer spielt seit Sommer 2018 für Crystal Palace in der Premier League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Max Meyer sieht seine nahe Zukunft bei Schalke 04. Dennoch sind die Tage des U21-Europameisters bei den Königsblauen offenbar gezählt.

Anzeige

Max Meyer wird Schalke 04 in diesem Sommer nicht verlassen - seine Tage bei den Königsblauen sind aller Voraussicht nach dennoch gezählt.

Wie die Bild berichtet, habe sich der U21-Europameister dazu entschieden, seinen Vertrag auslaufen zu lassen und im kommenden Sommer zu wechseln.

Anzeige

Der Mittelfeldmann habe zudem ein Vertragsangebot der Königsblauen, das dem Eigengewächs sechs Millionen Euro beschert hätte, abgelehnt. Der 21-Jährige saß in den ersten beiden Bundesligaspielen nur auf der Bank und wurde eingewechselt.