Sinan Gümüs
Sinan Gümüs (l.) wird beim Hamburger SV gehandelt © Getty Images

Auf der Suche nach einem Ersatz für den langzeitverletzten Nicolai Müller ist der Hamburger SV offenbar in der Türkei fündig geworden.

Nach der schweren Verletzung von Nicolai Müller benötigt der Hamburger SV einen Ersatz.

Sinan Gümüs von Galatasaray Istanbul soll nach Informationen von Sky der Topfavorit sein. Dem Bericht zufolge soll sich die Ablöse auf sechs Millionen Euro belaufen.

Trotz Angeboten von Benfica Lissabon und dem SSC Neapel soll der frühere deutsche U20-Nationalspieler einen Wechsel in die Bundesliga bevorzugen. Sein Vertrag bei Galatasaray läuft noch bis 2019.