RB Leipzig v Bayer 04 Leverkusen - Bundesliga
Kevin Kampl (l.) wird von Leipzig umworben © Getty Images

Bundesliga-Vizemeister RB Leipzig ist heiß auf Mittelfeldspieler Kevin Kampl. Dafür muss wohl ein Nachwuchstalent seinen Platz bei den Sachsen räumen.

Bahnt sich noch vor Ende der Transferperiode ein spektakulärer Wechsel innerhalb der Bundesliga an?

RB Leipzig soll laut der Bild großes Interesse an Bayer Leverkusens Flügelspieler Kevin Kampl zeigen, da Oliver Burke offenbar zurück nach England geht und vor einem Wechsel zu Crystal Palace steht.

Der Transfer von Burke, der erst im vergangenen Sommer für 15,2 Millionen aus Nottingham Forest gekommen und als Juwel gehandelt worden war, würde Leipzig demnach circa 18 Millionen Euro einbringen - viel Geld, welches für einen Transfer von Kampl hergenommen werden könnte.

Denn Leverkusen soll 20 bis 25 Millionen Euro für den 26-jährigen Slowenen, den Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl bereits aus seiner Zeit in Aalen kennt, fordern.