Juventus v Cagliari Calcio - Serie A
Paulo Dybala bleibt bei Juventus Turin © Getty Images

Dem FC Barcelona gehen die Alternativen zu Coutinho und Angel Di Maria aus. Paulo Dybala verlässt Juventus Turin in diesem Sommer nicht.

Generaldirektor Giuseppe Marotta von Juventus Turin hat einem Last-Minute-Wechsel von Superstar Paulo Dybala zum FC Barcelona einen Riegel vorgeschoben.

"Er geht nicht", wird Marotta von der italienischen Zeitung Tuttosport zitiert. Dybala war von der katalanischen Presse als Plan B zu Coutinho gehandelt worden.

Barca soll angeblich mit dem Gedanken gespielt haben, ein Angebot in Höhe von 160 Millionen Euro für den Argentinier abzugeben.

(Alle Infos zum Deadline Day am Donnerstag in Bundesliga Aktuell um 17.30 Uhr und 23.30 LIVE im TV auf SPORT1)