Rafinha steht beim FC Bayern noch bis 2018 unter Vertrag
Rafinha steht beim FC Bayern noch bis 2018 unter Vertrag © Getty Images

Der FC Chelsea arbeitet angeblich an einem Last-Minute-Transfer von Rafinha. Doch der FC Bayern plant weiter fest mit dem brasilianischen Rechtsverteidiger.

Kehrt Rafinha auf den letzten Drücker dem FC Bayern den Rücken?

Laut Bild hatte der FC Chelsea angeblich Interesse an einer Verpflichtung des brasilianischen Außenverteidigers. Rafinha soll sogar ein unterschriftsreifer Vertrag über drei Jahre vorgelegen haben.

Doch die Blues können sich eine Verpflichtung des 31-Jährigen offenbar abschminken. Laut Sky erhält Rafinha keine Wechselfreigabe vom Rekordmeister, da er auf der rechten Verteidigerposition fest als Backup von Joshua Kimmich eingeplant ist. Sein Vertrag läuft im kommenden Juni aus.