Philippe Coutinho spielt beim FC Liverpool
Philippe Coutinho spielt beim FC Liverpool © Getty Images

Der FC Barcelona gibt im Werben um Liverpools Mittelfeldstar Philippe Coutinho auf. Eine Deadline der Katalanen verstreicht ohne Rückmeldung der Reds.

Das wochenlange Gezerre zwischen dem FC Barcelona und dem FC Liverpool um Philippe Coutinho ist offenbar vorbei.

Nach Sky-Informationen hatten die Reds bis Sonntagabend um 19 Uhr Zeit, um das Angebot der Katalanen anzunehmen.

Am Freitag hatte Barca ein Angebot über 123 Millionen Euro für den Brasilianer abgegeben, doch laut des Berichts haben die Reds nicht einmal auf die letzte Offerte der Katalanen geantwortet.

"Sie haben schon seit einer Weile gewusst, dass Liverpool nicht verhandeln will. Liverpool saß den ganzen Sommer nicht am Verhandlungstisch, sie hatten nie die Absicht ihn zu verkaufen, wie sie auch öffentlich sagten", wird ein Transferexperte zitiert.