Der Wechsel von Erik Durm zum VfB Stuttgart steht auf der Kippe. BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat eine überraschende Meinung zur Zukunft des Weltmeisters.

Der Wechsel von Erik Durm zum VfB Stuttgart kommt offenbar doch nicht zustande.

"Ich gehe davon aus, dass Erik bei uns bleibt", sagte Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc den Ruhr Nachrichten. Bislang sah es danach aus, als ob der Weltmeister den BVB im Sommer verlassen werde.

Der 25-Jährige weilte schon beim Medizincheck der Schwaben, anschließend geriet der Transfer jedoch ins Wackeln. Laut kicker kam beim Check "die ein oder andere Frage" bezüglich des Gesundheitszustands beim 25-Jährigen auf. Durm fiel bereits zweimal wegen einer Knie-OP monatelang aus.