Lesedauer: 2 Minuten

Jadon Sancho weckt schon länger Begehrlichkeiten bei Borussia Dortmund. Die BVB-Bosse verhandeln nach SPORT1-Informationen am Deadline Day konkret mit Manchester City.

Anzeige

Borussia Dortmund könnte am letzten Tag der Transferperiode noch einmal aktiv werden.

Nach SPORT1-Informationen arbeitet Michael Zorc weiter an der Verpflichtung von Jadon Sancho. Eine Einigung in den Verhandlungen steht noch aus.

Anzeige

Das 17-jährige englische Offensiv-Juwel von Manchester City steht schon länger auf der Wunschliste des BVB und sieht unter Pep Guardiola keine Perspektive für sich. 

(Alle Infos zum Deadline Day am Donnerstag in Bundesliga Aktuell um 17.30 Uhr und 23.30 LIVE im TV auf SPORT1)

Sancho ist ein klassischer Flügelspieler. Er kann links wie rechts außen spielen.

In 35 Einsätzen für die U18 von ManCity erzielte er 20 Tore und legte acht Tore auf. Beeindruckend ist seine Bilanz in der U18 Premier League: Zwölf Tore und vier Assists in 14 Spielen.