Lesedauer: 2 Minuten

Zlatan Ibrahimovic winkt offenbar ein neuer Vertrag bei Manchester United. Zunächst macht sich der Schwede allerdings bei den Red Devils wieder fit.

Anzeige

Zlatan Ibrahimovic steht nicht auf der Kaderliste von Manchester United für die kommende Saison. Trotzdem könnte es für den Schweden eine Zukunft bei den Red Devils geben.

Wie die Manchester Evening News berichten, setzt der 35-Jährige seine Rehabilitation in Manchester fort und kuriert weiter seine Knieverletzung aus. Nach seiner Genesung soll demnach entschieden werden, ob Ibrahimovic ein Vertrag bis Ende Juni 2018 angeboten wird.

Anzeige

Voraussetzung dafür ist selbstverständlich, dass der Stürmer bis dahin noch keinen anderen Verein gefunden hat. Angeblich soll Ibrahimovic wie berichtet bei Los Angeles Galaxy im Wort stehen.