OLY-2016-RIO-FBL-FRIENDLY-BRA-JAP
OLY-2016-RIO-FBL-FRIENDLY-BRA-JAP © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der VfB Stuttgart ist offenbar an einer Leihe von Gabriel Barbosa interessiert. Der Inter-Profi hat eine besondere Beziehung zu Barca-Star Neymar.

Anzeige

Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart ist heiß auf ein brasilianisches Juwel mit Beziehungen zu Brasiliens Superstar Neymar.

Wie der kicker erfuhr, sollen die Schwaben an einer Leihe von Gabriel Barbosa, der mit der Schwester von Barca-Star Neymar zusammen ist, interessiert sein. Der 20-Jährige stammt aus der Nachwuchsschmiede des FC Santos und wechselte im vergangenen Sommer für 30 Milionen Euro zu Inter Mailand.

Anzeige

Doch dort kam seine Karriere nicht so richtig in Schwung, sodass Klub und Spieler übereingekommen sein sollen, dass eine Leihe das Beste für Barbosas Zukunft wäre.

Der Mittelfeldspieler kann sowohl im Zentrum, als auch auf den Flügeln eingesetzt werden. 2016 gewann Barbosa mit Brasilien Gold bei Olympia.

Die Karten der Stuttgarter stehen dabei nicht so schlecht, denn VfB-Manager Jan Schindelmeiser verfügt über ein ausgezeichnetes Netzwerk in Brasilien. Zu seiner Hoffenheimer Zeit lotste er die bis dato unbekannten Brasilianer Luiz Gustavo und Carlos Eduardo in den Kraichgau. Später wurden diese für viel Geld weiterverkauft.