FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-BETIS
FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-BETIS © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Bayern München schnappt sich offenbar ein hoch veranlagtes Talent aus der Talentschmiede des FC Barcelona. Bereits am Dienstag kamen zwei Juwelen.

Anzeige

Erst am Dienstag vermeldete der deutsche Rekordmeister die Verpflichtungen der beiden 17-jährigen Talente Ryan Johansson und Maximilian Lebedev vom VfB Stuttgart und FC Metz.

Jetzt ist der nächste namhafte Teenager im Anflug auf die Säbener Straße, um vorerst die U17 der Bayern zu verstärken, die erst vor einer Woche die deutsche Meisterschaft feierte.

Anzeige

Laut übereinstimmenden spanischen Medienberichten hat sich der FC Bayern die Dienste von Mateu Morey aus der Talentschmiede des FC Barcelona "La Masia" gesichert.

Der spanische U17-Nationalspieler Morey ist ein hoch veranlagter Rechtsverteidiger, der perspektivisch die Lücke schließen könnte, die Philipp Lahm nach seinem Rücktritt beim Rekordmeister hinterlässt.

Über die Transfermodalitäten teilten beide Klubs bislang noch keine Details mit. Es geistert allerdings eine Ablösesumme von drei Millionen Euro durch die Medien.