Lesedauer: 2 Minuten

Nach 1899 Hoffenheim beschäftigt sich ein weiterer Klub mit BVB-Verteidiger Matthias Ginter. Die Sinsheimer bekommen Konkurrenz aus der Premier League.

Anzeige

Tottenham Hotspur zeigt offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Matthias Ginter. Das berichtet The Guardian. Der Verteidiger von Borussia Dortmund liebäugelt mit einem Wechsel und war bereits letzten Sommer ein Thema bei den Spurs.

Trainer Mauricio Pochettino schätzt vor allem die taktische Flexibilität des Nationalspielers, der rund 17 Millionen Euro kosten dürfte. Neben dem Vizemeister der Premier League soll auch 1899 Hoffenheim um Ginter buhlen.

Anzeige

Der Überraschungsvierte der vergangenen Bundesliga-Saison sucht einen Nachfolger für den zum FC Bayern München abgewanderten Niklas Süle.