Chelsea v Sunderland - Premier League
Chelsea v Sunderland - Premier League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der Transfer von David de Gea zurück zu seinem Jugendklub Real Madrid ist ins Stocken geraten. Jetzt haben sich die Königlichen offenbar umorientiert.

Anzeige

Real Madrid befindet sich auf der Suche nach einem neuen Keeper. Wunschkandidat Nummer eins der Königlichen ist David de Gea von Manchester United. Aber die Rückkehr des einstigen Jugendspielers ist ins Stocken geraten. Nun haben die Königlichen eine Alternative ins Visier genommen.

"Ich spreche regelmäßig mit den Real-Verantwortlichen. Zuletzt haben sie sich nach Thibaut erkundigt", verriet Christophe Henrotay, Berater von Chelsea-Keeper Thibaut Courtois, bei Sport/Foot in Belgien. Der Berater pries seinen Klienten regelrecht an: "Er ist jemand, der seinen Teams hilft, Spiele und Titel zu gewinnen."

Anzeige

Courtois steht noch bis 2019 bei Chelsea unter Vertrag. Die Blues befinden sich in Verhandlungen mit dem Torhüter über eine Verlängerung, konnten sich aber noch nicht auf eine Verlängerung einigen. Vor allem beim Gehalt liegen beide Parteien noch weit auseinander.