1. FSV Mainz 05 v RB Leipzig - Bundesliga
1. FSV Mainz 05 v RB Leipzig - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Naby Keita von RB Leipzig hat das Interesse des FC Liverpool geweckt. Die Reds locken mit einem fürstlichen Salär. Doch RB hat jetzt einen Preis für Keita genannt.

Anzeige

Der FC Liverpool lässt bei Leipzigs Naby Keita nicht locker. Wie mehrere englische Medien berichten, bieten die Reds 57 Millionen Euro Ablöse und ein Jahresgehalt von 7,1 Millionen Euro.

Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp will den guinesischen Nationalspieler unbedingt.  Doch nach Informationen der Bild will Leipzig Keita unter einer Ablöse von 80 Millionen Euro nicht ziehen lassen. Außerdem spielt Leipzig bereits in der Champions League, während sich Liverpool erst noch qualifizieren muss.

Anzeige

Zudem soll der 22-Jährige, laut des Berichts, noch mindestens ein Jahr beim Vizemeister bleiben wollen. Zuletzt hatte Keita mit einer Vertragsverlängerung über 2020 noch gezögert.