VfL Wolfsburg v Werder Bremen - Bundesliga
VfL Wolfsburg v Werder Bremen - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Borussia Mönchengladbach ist auf der Suche nach einem Ersatz für Mo Dahoud offenbar in Wolfsburg fündig geworden. Dort wird noch abgewiegelt.

Anzeige

Borussia Mönchengladbach hat offenbar einen Wunschkandidat für die Nachfolge von Mittelfeldspieler Mo Dahoud.

Nach Bild-Informationen hat Gladbachs Manager Max Eberl Maximilian Arnold vom VfL Wolfsburg im Blick. Der 23-Jährige steht bei den Wölfen noch bis 2020 unter Vertrag. Doch Arnold soll nicht glücklich sein, dass Trainer Andries Jonker ihn in den entscheidenden Spielen nur von der Bank kommen ließ.

Anzeige

Wolfsburgs Sportchef Olaf Rebbe hielt sich gegenüber der Bild bedeckt: "Maxi hat einen langfristigen Vertrag bei uns. Das ist kein Thema."

Sollte Arnold tatsächlich wechseln, würde für Gladbach wohl eine Ablöse von 10 Millionen Euro fällig.