Dani Alves
Dani Alves © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Was sich angedeutet hat, ist nun endgültig klar. Dani Alves bricht seine Zelte in Turin ab. Der Brasilianer verabschiedet sich emotional bei Instagram.

Anzeige

Der brasilianische Rechtsverteidiger Dani Alves (34) hat am Dienstag auf Instagram mit emotionalen Worten das Ende seiner Zeit bei Juventus Turin verkündet. "Ich möchte mich bei allen Juve-Fans für das Jahr bedanken, das ich hatte; bei meinen Teamkollegen, die mich willkommen geheißen haben und dem Klub, der gewinnt und Finalspiele erreicht", schrieb Alves auf Instagram.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Alves, der erst 2016 vom spanischen Pokalsieger FC Barcelona nach Italien gekommen war, verlässt trotz eines laufenden Vertrages bis 2018 den italienischen Serienmeister.

In seiner Erklärung verriet Alves nicht, wo er künftig spielen wird. "Ich spiele Fußball nicht für Geld. Ich spiele Fußball, weil ich diesen Beruf liebe", schrieb Alves am Ende seines Textes.

Seit geraumer Zeit gibt es Gerüchte über einen Wechsel des Brasilianers zu Manchester City und seinem früheren Trainer Pep Guardiola.