FBL-ITA-SERIEA-ROMA-NAPOLI
FBL-ITA-SERIEA-ROMA-NAPOLI © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Antonio Rüdiger hat das Interesse einiger Topklubs geweckt. Doch jetzt hat der Sportdirektor der Roma, Monchi, ein Machtwort gesprochen.

Anzeige

Der AS Rom hat einen Verkauf von Nationalspieler Antonio Rüdiger ausgeschlossen.

"Keine Verhandlungen sind um Rüdiger im Gange. Es gibt absolut keine Chance, dass er weggeht", sagte Roms Sportdirektor Monchi bei einer Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen Trainers Eusebio Di Francesco am Mittwoch: "Wir wollen für Di Francesco den bestmöglichen Kader für die nächste Saison aufbauen."

Anzeige

Vor allem Inter Mailand hat sich um eine Verpflichtung Rüdigers bemüht. Der 23-Jährige sei ein Wunschkandidat von Trainer Luciano Spalletti, der vergangene Woche von AS Rom zu Inter gewechselt ist.