Hamburger SV v VfL Wolfsburg - Bundesliga
Hamburger SV v VfL Wolfsburg - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Nicolai Müller vom Hamburger SV weckt bei der Konkurrenz Begehrlichkeiten. Doch der HSV will seinen Flügel-Flitzer unbedingt langfristig binden.

Anzeige

Nicolai Müller war in den vergangenen beiden Spielzeiten der Top-Scorer beim Hamburger SV. Kein Wunder, dass der Stürmer bei der Liga-Konkurrenz Begehrlichkeiten weckt.

Wie die Bild berichtet, soll der VfL Wolfsburg an Müller dran gewesen sein.

Anzeige

Doch HSV-Sportchef Jens Todt erklärt Müller als unverkäuflich: "Wir werden Nicolai in diesem Sommer nicht abgeben. Wir haben seinem Berater und Wolfsburg ein klares Signal gegeben."

Problematisch könnte nur werden, dass sein Vertrag nach der nächsten Saison abläuft und nur noch in diesem Sommer eine Ablöse kassiert werden kann. Doch der HSV ist zuversichtlich, dass es zeitnah mit einer Vertragsverlängerung klappt: "Wir sind an einer Verlängerung interessiert, wollen das im Laufe der Saison-Vorbereitung angehen", so Todt.

Bei Bobby Wood, dessen Vertrag jetzt bis 2021 läuft, hat eine vorzeitige Verlängerung schon geklappt.