AC Milan v AS Roma - Serie A
AC Milan v AS Roma - Serie A © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Verlängert Gianluigi Donnarumma doch noch beim AC Mailand? Ein Post des Italiens Nachwuchstorwart sorgt für Verwirrung. Es handelt sich um einen Hack.

Anzeige

Mega-Wirbel um Gianluigi Donnarumma

Der italienische U21-Nationalkeeper hat auf Instagram angekündigt, sich doch noch einmal Gedanken über eine mögliche Vertragsverlängerung beim AC Mailand machen zu wollen. Allerdings hat es sich dabei um einen Fake gehandelt.

Anzeige

"Mein Account wurde gehackt", schrieb Donnarumma bei Twitter und verwies dabei auf den Post, den er bereits gelöscht hatte.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Ich verspreche, dass meine Familie, mein Berater und ich uns nach der U-21 EM mit Milan zusammensetzen und über die Verlängerung sprechen", hatte Donnarumma in dem Post auf Instagram geschrieben - und zudem seine "absolute Liebe an Milan und seine Fans" erklärt.

© Instagram/gigiodonna99

Donnarumma hatte vor wenigen Tagen eine Verlängerung seines 2018 auslaufenden Vertrags bei den Rossoneri abgelehnt. Der Grund: Sein Berater Mino Raiola soll sich mit der Führungsetage des Traditionsklubs überworfen haben.