© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der englische Meister will seine Mannschaft mit zwei Defensiv-Assen von Juventus Turin verstärken. Dabei könnte es auch zu einem Wiedersehen kommen.

Anzeige

Der FC Chelsea will für die Rückkehr in die Champions League seine Defensive verstärken.

Dem Corriere dello Sport zufolge sind die Blues bereit, satte 115 Millionen Euro für Leonardo Bonucci und Alex Sandro zu bieten. Die beiden Verteidiger sind beim italienischen Meister Juventus Turin gesetzt und dürften dementsprechend teuer sein.

Anzeige

Linksverteidiger Sandro ist noch bis 2020 gebunden, Bonucci sorgar noch ein Jahr länger. Bereits in seiner Zeit als Juve-Coach lernte Chelseas Antonio Conte die Vorzüge Bonuccis kennen. Nun könnte es zu einer Wiedervereinigung kommen.