Renato Sanches wechselte vor der vergangenen Saison von Benfica Lissabon zum FC Bayern
Renato Sanches wechselte vor der vergangenen Saison von Benfica Lissabon zum FC Bayern © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Zukunft von Renato Sanches ist nach wie vor unklar. Laut einem Medienbericht sollen die Bayern bereit sein, ihn für eine gewisse Summe abzugeben.

Anzeige

Der FC Bayern hat Youngster Renato Sanches (19) nach einer enttäuschenden ersten Saison offenbar mit einem Preisschild versehen.

Wie der kicker berichtet, wären die Münchner bei einem Angebot von 30 Millionen Euro bereit, den Portugiesen ziehen zu lassen.

Anzeige

Sanches war im vergangenen Sommer für 35 Millionen Euro von Benfica Lissabon an die Isar gewechselt. Während seiner Debüt-Spielzeit saß der zum "Golden Boy" ausgezeichnete Europameister meist nur auf der Bank.

Manchester United, AS Monaco und Juventus Turin sollen Interesse an Sanches zeigen.