© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Um dem Werben von Topklubs wie dem FC Barcelona ein Stoppschild zu setzen, verlangt Borussia Dortmund offenbar eine wahnsinnige Summe für Youngster Ousmane Dembele.

Anzeige

Ousmane Dembele gehört nach seiner raketenhaften Saison bei Borussia Dortmund zu den begehrtesten Jung-Profis der Welt. Auch Top-Klubs wie der FC Barcelona haben offenbar schon ihre Fühler nach dem 20-jährigen Franzosen ausgestreckt.

Dortmund schiebt dem Werben um ihr Offensiv-Juwel nun aber einen Riegel vor: Wie Mundo Deportivo berichtet, hat der BVB Dembele ein Preisschild von 90 Millionen Euro umgehängt.

Anzeige

Der Franzose war vor einem Jahr für eine Ablöse von 15 Millionen Euro von Stade Rennes in den Ruhrpott gewechselt. Aktuell wird sein Marktwert auf rund 28 Millionen Euro geschätzt. Dembeles Vertrag beim BVB läuft noch bis 2020 - einen vorzeitigen Ausstieg würden sich die Dortmunder also fürstlich bezahlen lassen.