Stefan Aigner spielt künftig in der Major League Soccer
Stefan Aigner spielt künftig in der Major League Soccer © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der Absturz der Münchner Löwen bietet für einige Bundesligisten eine attraktive Situation. Zwei Leistungsträger spielen in der kommenden Saison wohl erstklassig.

Anzeige

Der TSV 1860 München steht ohne Mannschaft da: Durch den Abstieg enden selbst langfristige Verträge vorzeitig. 

So soll der Bundesligist FC Augsburg bereits die Fühler nach dem 29-jährigen Flügelflitzer Stefan Aigner ausgestreckt haben, berichtet die Bild.

Anzeige

Augsburgs Manager Reuter hat demnach aber nicht nur ein Auge auf Aigner, sondern auch auf Felix Uduokhai geworfen. Im Kampf um den Junioren-Nationalspieler der Löwen müssen sich die Augsburger offenbar mit dem Hamburger SV duellieren, der ebenfalls Interesse signalisiert haben soll.