Dimitrij Ovtcharov holt beim Düsseldorf Masters seinen dritten Sieg
Dimitrij Ovtcharov holt beim Düsseldorf Masters seinen dritten Sieg © imago
Lesedauer: 2 Minuten

Dimitrij Ovtcharov zeigt sich weiter in guter Form. Beim vierten Start beim Düsseldorf Masters triumphiert er bereits zum dritten Mal.

Anzeige

Tischtennis-Ass Dimitrij Ovtcharov hat bei seinem vierten Start beim Düsseldorf Masters den dritten Sieg eingefahren.

Der Weltranglistenelfte gewann das Endspiel der neunten Etappe der Turnierserie gegen seinen Nationalmannschaftskollegen Patrick Franziska mit 4:2. World-Cup-Sieger Ovtcharov hatte im Juni bereits die Turniere zwei und drei gewonnen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    BVB patzt: Was ist mit Haaland los?
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Kabak reagiert nach Spuck-Eklat
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    S04: Wagner vor Aus, Wilmots Favorit
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Fan muss wegen Füllkrug blechen
  • Int. Fussball / Premier League
    5
    Int. Fussball / Premier League
    Chelsea entgeht Blamage knapp

"Ich bin froh, dass ich nach einer etwas längeren Masters-Pause stark zurückgekommen bin. Das Finale war ein gutes Spiel, in dem ich einen sehr guten Start erwischt habe", sagte Ovtcharov: "Manchmal habe ich Phasen, in denen ich komplett fehlerfrei spiele, kann dieses Niveau aber nicht durchhalten. Daran muss ich arbeiten." 

Das zehnte und letzte Masters vor dem "Grand Final" der acht Besten in Düsseldorf (21./23.8.) wird am kommenden Wochenende ausgetragen.