Ruwen Filus krönte sich gemeinsam mit Han Ying zum Mixed-Europameister
Ruwen Filus krönte sich gemeinsam mit Han Ying zum Mixed-Europameister © Getty Images

Erste Medaille für die deutschen Tischtennis-Spieler bei der EM in Spanien. Ruwen Filus und Han Ying sichern sich im Mixed Gold. Österreich gewinnt Silber.

Ruwen Filus/Han Ying (Fulda/Düsseldorf-Tarnobrzeg) haben bei den Tischtennis-Europameisterschaften in Alicante Gold im Mixed gewonnen. Im Finale des ab 2020 olympischen Wettbewerbs besiegten die Abwehrspezialisten das österreichische Favoritenduo Stefan Fegerl/Sofia Polcanova 3:2. 

Für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) ist es das erste EM-Gold im Mixed seit dem Titelgewinn von Wilfried Lieck (Altena) und Wiebke Hendriksen (Kleve) vor 40 Jahren in Duisburg.

In der 60-jährigen EM-Historie holten Filus/Han Deutschlands insgesamt drittes Mixed-Gold.