Andrea Petkovic ließ in  Melbourne gleich zwei Matchbälle aus
Andrea Petkovic ließ in Melbourne gleich zwei Matchbälle aus © AFP/SID/DAVID GRAY
Lesedauer: 2 Minuten

Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Melbourne schon in der ersten Runde gescheitert. Dabei vergab sie gleich mehrere Matchbälle.

Anzeige

Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Melbourne schon in der ersten Runde gescheitert.

Bei der Phillip Island Trophy, die vor allem für bereits ausgeschiedene Spielerinnen bei den laufenden Australian Open ins Leben gerufen wurde, verlor die Darmstädterin gegen die Russin Anna Blinkowa 6:4, 6:7 (3:7), 4:6.

Anzeige

Im zweiten Satz hatte Petkovic beim Stand von 5:4 zwei Matchbälle vergeben. 

Die 33 Jahre alte Petkovic war bei den Australian Open ebenfalls bereits in der ersten Runde gegen die Tunesierin Ons Jabeur ausgeschieden.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Flicks emotionale Rede im Wortlaut
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Die Bayern in Erklärungsnot
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Wortbruch? Das sagt Hütter
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Die Bayern in der Einzelkritik
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Neuer: "Pfeifen aus dem letzten Loch"

Bei der mit 235.238 Dollar dotierten Phillip Island Trophy ist aus deutscher Sicht nur noch Mona Barthel (Neumünster) vertreten, die es am Samstag über die Qualifikation ins Hauptfeld schaffte.